Es gibt Menschen, die wollen Homosexuelle „heilen“.
Dieses Blog enthüllt, wer dahinter steckt.
leo5_Fotor

Alle Beiträge

7. Juli 2018: Pfarrer gibt zu, Schwule „umgepolt“ zu haben
14. Juni 2018: Kirchengemeinde beschließt Sanktionen gegen Homo-Heiler von Leo
24. April 2018: Enthüllt: Homo-„Heiler“-Verein Leo arbeitet mit Kirche zusammen
20. April 2018: Reaktionen auf Leo-Leak
18. April 2018: Seminarunterlagen zeigen: So will ein Pfarrer Homosexualität „heilen“
17. Februar 2018: Wie der MDR einen Homo-„Heiler“ rehabilitiert
20. Januar 2018: Queere Jugendarbeit kommt nach Sangerhausen
29. August 2017: Zweiter Ausschluss gescheitert
29. Juni 2017: Nach Appell von Leo Watch: Jugendamt stellt explizite Fragen
25. Mai 2017: Leo antwortet auf Fragen – zweites Ausschluss-Verfahren unwahrscheinlich
21. März 2017: Diesen Fragen muss sich Leo jetzt stellen
6. Dezember 2016: Landkreis prüft erneut möglichen Ausschluss
1. Dezember 2016: Heilung kommt per E-Mail

Newsletter

Bleiben Sie über neue Veröffentlichungen dieses Blogs informiert und melden Sie sich hier für den Newsletter von “Leo Watch” an.

Über dieses Blog

Leo Watch dokumentiert den Skandal um den Verein Leo e.V. (Gesellschaft für Lebensorientierung) aus Bennungen im Südharz. Dabei werden alle Medienberichte, alle Enthüllungen und Hintergründe festgehalten und verlinkt. Wichtige Dokumente, wie Gerichtsurteile oder Behördenschreiben, werden hier frei zugänglich gemacht.

 

 

Advertisements